Konsole Webmail

Aus foodhubwiki
Version vom 27. März 2021, 14:17 Uhr von Kevin.Herschbach (Diskussion | Beiträge) (Ersterstellung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wichtigstes Werkzeug für die Arbeit in der Mitglierverwaltung ist unsere Mail-Software „Konsole Webmail“, zu erreichen unter diesem Link: https://mail.your-server.de/login.php?url=%2F&horde_logout_token=1lHjz-VsKE3fl14tD3BTl7j&logout_reason=6&token=3solKXL-1H6BpTWlezJoNnX


Nachdem du dich angemeldet hast (das Passwort bekommst du von uns), findest du dich auf der Startoberfläche wieder. Klicke oben links auf „Webmail“, um zum Posteingang zu gelangen.


Auf den ersten Blick wird wahrscheinlich alles erstmal ziemlich bunt aussehen. Das liegt daran, wie wir uns untereinander im Community-Team organisieren. Schließlich greifen wir alle auf dasselbe Postfach zu.


Fett markierte Mails sind ungelesen. Den Rest haben wir mit sogenannten Markern versehen, um zuordnen zu können, welche Mails bereits von jemandem aus dem Team bearbeitet werden. Wir haben vereinbart, dass es möglichst zu jedem Zeitpunkt nur ungelesene Mails und mit Markern versehene Mails im Posteingang geben soll. Um einer Mail einen Marker hinzuzufügen, mache einen Rechtsklick auf die entsprechende Mail und wähle „Markieren als…“ aus. Es erscheint eine Liste mit den bereits angelegten Markern. Über die Option „Neuen Marker erstellen…“ kannst du dir deinen eigenen Marker anlegen, mit dem du Mails markierst, die du noch nicht fertig bearbeitet hast. Wähle bitte eine Farbe, die nicht schon von einem von uns benutzt wird. Die gelben Marker sind von Florian, da er die Mithilfe organisiert. Der Marker „???“ dient dazu, Mails zu markieren, die schon geöffnet, aber nicht mit einem Marker versehen wurden und ist ein Appell, diese noch zuzuordnen. Wenn du eine Mail liest, sie aber wieder als ungelesen markieren willst, da sie dich nicht betrifft, entferne im Marker-Menü das Häkchen bei „Gelesen“. Oder, wenn du bereits weißt, für wen die Mail relevant ist, füge den entsprechenden Marker hinzu und entferne ebenfalls das Häkchen bei „Gelesen“.


Wenn du eine Mail fertig bearbeitet hast, die mit Vereins- oder Genossenschaftsbeitritten zu tun hatte, dann lösche sie bitte nicht, sondern verschiebe Sie links unten in den Ordner „Erledigt“.


Wenn du Mails im Posteingang findest, deren Betreff „Message from KM_C308“ oder „Xerox-Scan“ lautet, dann handelt es sich um eingescannte Vereins- bzw. Genossenschaftsanträge. Verschiebe diese bitte in den Ordner „zu bearbeitende Scans“.


Der Order „zu bearbeitende Scans“ ist von zentraler Bedeutung, da wir hier die Anträge sammeln, die wir noch bearbeiten müssen. Bitte schaue regelmäßig nach, ob unbearbeitete Anträge vorliegen und versuche immer wieder ein paar abzuarbeiten, da die FoodHub-Mitglieder sonst lange auf die Bestätigung ihrer Mitgliedschaft warten müssen.